« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
KliK-WaWiE (Anwendung von Klimaprognosen zur Anpassung der Siedlungswasserwirtschaft und regionaler Energiekonzepte)
Projektbearbeiter:
Carina Friedel
Finanzierung:
EU - Sonstige ;
KliK-WaWiE (Anwendung von Klimaprognosen zur Anpassung der Siedlungswasserwirtschaft und regionaler Energiekonzepte)
KliK-Net Projektverbund
Ziel des interdiszipli­näre Forschungsvorhabens ist die Erarbeitung von Strategien zur Anpassung der Siedlungswasserwirt­schaft und der Nutzung erneuerbarer Energien an mögliche Klimaänderungen. Dabei werden Geoinformationssysteme genutzt  bzw. die erhaltenen Daten ausgewertet werden.  Ein weiterer Themenschwerpunkt liegt im Bereich der Optimie­rung der Abwasserableitung und -technik sowie der Biomassenutzung.

Das Projekt gehört zum Projektverbund KLiK-Net, das aufbauend auf regionale Klimaprognosen Anpassungskonzepte für den Harz im Bereich der Regionalentwicklung und des nachhaltigen Tourismus entwickelt, die dem Anspruch der Nachhaltigkeit gerecht werden.

Schlagworte

Klimaänderungen, Siedlungswasserwirtschaft, erneuerbare Energien

Kooperationen im Projekt

Kontakt
Prof. Dr. Andrea Heilmann

Prof. Dr. Andrea Heilmann

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659312

regiona(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...