« Projekte
HEELLESS: Entwicklung eines Laufschuhs zur Verringerung von Verletzungsrisiken
Projektleiter:
Finanzierung:
EU - FP7;
Viele (Freizeit-) Sportler laufen mit einer zu starken Belastung der Ferse (so genannter heelstrike ), welche dann unmittelbar an die Gelenke weitergegeben wird und  zu Schmerzen in Fuß- Knie- und Hüftgelenken bis hin zu Wirbelsäuleproblemen führen. Ein neuartiger Laufschuh soll hier Abhilfe schaffen. Gemeinsam mit 4 weiteren Forschungseinrichtungen und 6 Unternehmen wird an der Entwicklung eines neuartigen Laufschuhs gearbeitet. Das Kompetenzzentrum Ingenieurwissenschaften/Nachwachsende Rohstoffe übernimmt Forschungsdienstleistungen im Bereich der Materialentwicklung und Materialprüfung.

Schlagworte

Sportschuh, Verbundwerkstoffe, heelstrike, running shoe
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...