« Projekte
Granulare Gase aus anisotropen Partikeln
Projektbearbeiter:
Prof. Stannarius, DP S. Wegner
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
-langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Untersuchung geordneter flüssigkristalliner Physen, beginnend mit der Charakterisierung ihrer dynamischen Eigenschaften mittels kernmagnetischer Resonanz, in der Folge mit Arbeiten zur Struktur und Dynamik, zur Orientierung an Oberflächen und Grenzflächen sowie zur Untersuchung von Flüssigkeiten und Flüssigkristallen in eingeschränkten Geometrien.

Schlagworte

Mikrogravitation, granulare Gase, statistische Physik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...