« Projekte
Fachbezogene Partnerschaften mit Hochschulen in Entwicklungsländern. Entwicklung von Lehreinheiten zur praxisorientierten Ausbildung im Geographiestudium.
Projektbearbeiter:
M. Frühauf, M. Zierdt, G. Schmidt
Finanzierung:
Ziel der geplanten Maßnahme ist es, die am Institut für Geowissenschaften in der AG Geoökologie  existierenden Lehrerfahrungen auf dem Gebiet des Umweltmonitorings und der Geländeinstrumentierung der Universität KwaZulu-Natal in Piertermaritzburg (KZNU) in Südafrika sowie der University of Swaziland (UNISWA) in Swasiland nutzbar zu machen und so die Ausbildung in der Geographie von einem bisher eher beschreibend-empirischen Niveau auf ein messend-experimentelles am Beispiel des Problemfeldes der Bodendegradation/Desertifikation zu heben.
Partner:
KwaZulu-Natal University Pietermaritzburg (Republik Südafrika), Prof. Dr. H. Beckedahl, Dr. D. Trotter,
University of Swaziland (Swaziland), Prof. Dr. J. I. Matondo, Dr. A Manyatsi, M. Mlipha, S. Singwani.

Schlagworte

Bodendegradation, Desertifikation, Geländeinstrumentierung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...