« Projekte
Event-related fMRI und MEG: 3D-Wahrnehmung durch Disparität
Projektbearbeiter:
Cand. Ing. S. Baecke, Cand. Ing. R. Lützkendorf, J. Bernarding
Finanzierung:
Haushalt;
Im Rahmen dieses Projektes wird die Verarbeitung von Tiefeninformationen im visuellen Cortex untersucht. Diese werden durch Disparitätsunterschiede in zweidimensionalen Daten erzeugt und mittels eines event-related Designs präsentiert. Die Fragestellung nach der parametrischen und der asymmetrischen Verarbeitung in den beiden Hemisphären ist hierbei dominierend.

Schlagworte

Tiefenwahrnehmung, fMRI
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...