« Projekte
Detektion und Darstellung neurovaskulärer Implantate
Projektbearbeiter:
Axel Boese
Finanzierung:
Industrie;
Neuere neurovaskuläre Implantate werden aus sehr dünnen Nickel-Titan Drähten gefertigt. Für die Erhöhung der Sichtbarkeit in der Röntgendurchleuchtung enthalten diese Implantate charakteristische Markerstrukturen aus röntgendichten Materialien. Ziel  des Projektes ist es diese Implantate anhand der Markerstrukturen in einer 3D Rekonstruktion aus einem Cone Beam CT zu detektieren und geeignet darzustellen.

Schlagworte

Angiographie, C-arm, Implantate, Neuroradiologie
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...