Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Chemie des Cerocens - Von Sandwichkomplexen zu Multideckern

Projektbearbeiter:
Anja Edelmann
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Im Rahmen des geplanten Forschungsvorhabens soll die bislang kaum bekannte Chemie des Cerocens und seiner Derivate erforscht werden. Hauptziel dieser Untersuchungen ist die Synthese und strukturelle Charakterisierung neuartiger Organolanthanoidverbindungen, wie beispielsweise Tetradecker-Sandwichkomplexe. Weitere Aspekte des Forschungsvorhabens beinhalten Versuche zur Synthese von Cerocenanalogen anderer Lanthanoidelemente sowie der ersten Halbsandwich-Komplexe mit formal vierwertigem Cer.

Anmerkungen

Projekt im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms "Lanthanoidspezifische Funktionalitäten in Molekül und Material"

Schlagworte

Cer, Cerocen, Lanthanoid, Sandwich-Komplexe

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...