« Personen
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Portraitbild

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.:+49 391 6758841

frank.edelmann@ovgu.de

Zur Homepage

Prof. Dr. habil. Frank T. Edelmann

Unsere Forschungsarbeiten im Bereich der anorganischen und metallorganischen Chemie sind sehr vielfältig. Sie reichen von der Chemie der Seltenen Erden über neue Halbleitermaterialien und Leuchtstoffe bis hin zur Erforschung des Naturstoffs Curcumin. Mehrere Patente betreffen u.a. neue Katalysatoren, neuartige Verwendungen für Porenbeton, sowie innovative Vorstufen für Halbleiterschichten.

Forschungsnews • Profil • Service

News

Vita

Frank T. Edelmann was born in Hamburg, Germany, in 1954. He studied chemistry at the University of Hamburg, where he obtained his diploma degree in 1979 and PhD in 1983 under the guidance of Ulrich Behrens. After 2 years of postdoctoral research with Josef Takats (University of Alberta), 
John W. Gilje (University of Hawaii) and Tristram Chivers (University of Calgary) he finished his Habilitation at the University of Göttingen in 1991 in the group of Herbert W. Roesky. In 1995 he was appointed Full Professor (C4) of Inorganic Chemistry at the Otto-von-Guericke-University in Magdeburg. His main research interests are in organolanthanide and -actinide chemistry, silicon chemistry (silsesquioxanes and metallasilsesquioxanes), and fluorine chemistry. In close collaboration with colleagues in materials science, various new volatile precursors for semiconductors and phase-change materials have been developed. Prof. Edelmann's work is documented in over 430 peer-reviewed scientific papers, 2 books and several patents. In 2008 he was awarded the "Terrae Rarae 2008 Award" for his "eminent work in coordination chemistry of the rare earth elements".

Expertenprofil

Chemie der Seltenen Erden
Metallorganische Chemie
Silicium-Chemie
Lithium
Recycling von Seltenen Erden
Polysulfide
Diazadien-Komplexe
Molekulare Vorstufen für Halbleiter-Materialien
Precursor für ALD- und MOCVD-Verfahren (Halbleitertechnik)

Serviceangebot

Wissenschaftliche Manuskripte
Literaturrecherche
ResearchGate
Beratung und Gutachten

Forschung • Kooperationen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Prof. Rüdiger Goldhahn
  • Prof. Josef Takats
  • Prof. John W. Gilje
  • Prof. Tristram Chivers
  • Dr. Martin Feneberg
  • Dr. Phil Liebing
  • Prof. Dariush Hinderberger

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2022
Die Daten werden geladen ...
2021
Die Daten werden geladen ...
2020
Die Daten werden geladen ...
2019
Die Daten werden geladen ...
2018
Die Daten werden geladen ...
ältere
2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2006
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...
2001
Die Daten werden geladen ...
2000
Die Daten werden geladen ...
1999
Die Daten werden geladen ...
1998
Die Daten werden geladen ...
1997
Die Daten werden geladen ...
1996
Die Daten werden geladen ...
1995
Die Daten werden geladen ...
1994
Die Daten werden geladen ...
1991
Die Daten werden geladen ...
1989
Die Daten werden geladen ...
1988
Die Daten werden geladen ...
1983
Die Daten werden geladen ...