« Projekte
BIOKOHLE PRODUKTION, ENTWICKLUNG UND CHARAKTERISIERUNG ZUR ANWENDUNG ALS BODENVERBESSERER
Projektbearbeiter:
Glaser Bruno
Projekthomepage:
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Pyrolyse erzeugt Kohle (Biokohle), Öle und Gase, welche zur nachfolgenden Energieerzeugung genutzt werden können. Allerdings hat die vollständige Abfuhr von Biomasse negative Auswirkungen auf den Humusgehalt und die Fruchtbarkeit von Böden. Die Rückführung von Biokohle in den Boden kann den Humusgehalt und die Bodenfruchtbarkeit nachhaltig erhöhen, was durch Studien an den präkolumbischen Indianerschwarzerden Amazoniens (Terra Preta) von Dr. Glaser der Universität Bayreuth (www.bayceer.uni-bayreuth.de/biochar) belegt wurde. Das Biorefining und Carbon Cycling Programm der UGA (www.biorefinery.uga.edu) kann Biochar aus verschiedenen Materialien unter verschiedenen Bedingungen herstellen. Die Kooperation zwischen der Universität Bayreuth und der Universität Georgia hat eine Optimierung der Materialeigenschaften von Biochar zur Anwendung als Bodenverbesserer zum Ziel.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...