« Projekte
Bildgeführte Methoden in der Neuroradiologie - Blutungsausschluss beim Hirninfarkt
Projektbearbeiter:
Dipl.-Phys. Robert Frysch
Finanzierung:
Industrie;
Eine zentrale Fragestellung bei der akuten Schlaganfalldiagnostik besteht in der Differenzierung zwischen Ischämie und Gehirnblutung. Ziel des Arbeitspakets ist die Entwicklung eines lauffähigen Algorithmus zur Bewegungskompensation, um eine für den Blutungsausschluss bessere Bildqualität zu erhalten.

Schlagworte

Bewegungskompensation, CB-CT, CT, FP-CT, Rekonstruktion
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...