« Projekte
Bild - Medium - Gedächtnis
Projektbearbeiter:
Ulrike Kregel M.A.
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Das Bild als Gedächtnismedium - ein Kontinuum unserer Kultur zwischen Tradition und digitalem WandelIm Mittelpunkt der Untersuchung steht das Bild in seiner Funktion als Gedächtnismedium. Auf der Grundlage einer anthropologischen Bildtheorie sowie der Theorie der ikonischen Differenz wird das Verhältnis von Bild und Gedächtnis seinem Entstehen nach charakterisiert und im Kontext eines hier tradierten Gebrauchs der Bilder als ein Kontinuum unserer Kultur bestimmt. Ausgehend davon werden mögliche Veränderungen beschrieben, die sich für das Bild in seiner Funktion als Gedächtnismedium mit dem Aufkommen digitaler Bildmedien ergeben. Die Arbeit stellt den Versuch dar, über die aus der theoretischen Debatte gewonnenen Erkenntnisse, zu einer Neubestimmung des Zusammenhangs von Bild und Gedächtnis zu gelangen, sowie Tendenzen einer möglichen Entwicklung aufzuzeigen.

Schlagworte

Bild, Gedächtnis, Medium
Kontakt
Prof. Dr. Reinhold Viehoff

Prof. Dr. Reinhold Viehoff

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Philosophische Fakultät II

Institut für Musik, Medien- und Sprechwissenschaften

MMZ, Mansfelder Straße 56

06108

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5523570

Fax:+49 345 5527058

viehoff(at)medienkomm.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...