« Projekte
Bewertung der Verwendung von Fernerkundungsdaten zur Bemessung der Stickstoffdüngung
Projektbearbeiter:
Klaus Hank
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Daten zur Nährstoffversorgungssituation von landwirtschaftlichen Pflanzenbeständen auf deren Grundlage die Ermittlung abgeleiteter Nährstoffbedarfswerte basiert, werden aktuell durch verschiedene Messsysteme gewonnen. Neben verschiedenen Sensoren werden auch Luft- und Satellitenaufnahmen genutzt. Im Rahmen der Studie sollen eventuelle Abweichungen und Messunsicherheiten geprüft und Aussagen zur Vergleichbarkeit der vorliegenden Werte getroffen werden.

Schlagworte

Agrarunternehmen, Beurteilung, Luft- und Satellitenbilddaten, Sensordaten
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...