« Projekte
Die Beteiligung transnationaler Unternehmen an den Rechtssetzungsprozessen im internationalen Wirtschaftssystem
Projektbearbeiter:
Karsten Nowrot
Finanzierung:
Haushalt;
Das Promotionsvorhaben befasst sich mit dem Umfang, in dem transnationale Unternehmen als nichtstaatliche Akteure in die Herausbildung der vielfältigen normativ erheblichen Steuerungsmechanismen im internationalen Wirtschaftssystem eingebunden sind. Es werden dabei sowohl die Gründe für die wachsende Beteiligung dieser Wirkungseinheiten an den Rechtssetzungsprozessen als auch die sich hieraus ergebenden Konsequenzen für den Charakter des internationalen Wirtschaftssystems analysiert.

Schlagworte

Transnationale Unternehmen, Völkerrecht, Weltwirtschaftssystem
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...