Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Außenhandel, Wirtschaftswachstum und Beschäftigung aus regionalökonomischer Perspektive

Projektbearbeiter:
Tobias Weirowski
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Promotionsprojekt untersucht die Übertragung geldpolitischer Maßnahmen auf die Wirtschaft. Neu ist die regional differenzierende Sichtweise. Dies bedeutet konkret, dass nach den Wirkungsunterschieden geldpolitischer Maßnahmen (z.B. einer Zinserhöhung) in den betroffenen Regionen (z.B. alte vs. neue Bundesländer) gefragt wird. Unterschiedliche Wirtschaftsstrukturen (z.B. Unternehmensgröße) können unterschiedliche Auswirkungen ein under derselben Maßnahme nach sich ziehen.

Schlagworte

Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Beschäftigung, Europa, Europäische Integration, Geldpolitik, Kurzarbeit, Regionalpolitik, Transmissionmechanismus, Wirtschaftswachstum, Zinspolitik

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...