« Personen

Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer

Große Steinstr. 73

06108

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5523339

Fax:+49 345 5527197

anne-katrin.neyer(at)wiwi.uni-halle.de

Zur Homepage

Profil

Vita

Prof. Dr. Anne-Katrin Neyer ist seit 01.10.2014 Inhaberin des Lehrstuhls für Personalwirtschaft und Business Governance, den sie zuvor seit Oktober 2012 als Vertretungsprofessorin geleitet hat. Sie hat an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert und promoviert. Nach ihrer Tätigkeit als AIM Postdoctoral Research Fellow an der London Business School, war sie als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I (Innovation und Wertschöpfung) an der Universität Erlangen-Nürnberg tätig, wo sie ihre Habilitationsschrift zum Thema "Management sozialer Interaktion verfasst hat. Im Anschluss leitete Prof. Dr. Neyer die Forschungsgruppe "Strategie und Organisation am Fraunhofer MOEZ in Leipzig. Forschungs- und Lehraufenthalte führten sie u.a. an die University of Melbourne und die University of Aarhus. Neben ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeit ist sie in mehreren Organisationen und Verbänden aktiv. So ist sie u.a. Vice President im Executive Committee der European Academy of Management.  Ihre Forschungsinteressen liegen insbesondere in der Ausgestaltung von Business Governance und den damit verbundenen Herausforderungen an die Personalwirtschaft als zentrale Einflussgröße auf die Innovationsfähigkeit von Organisationen.

Expertenprofil

  • Personalführung und strategisches HR-Management im Wandel, insbesondere: Analyse sozialer, kontextueller und informations- und kommunikationsorientierter Einflussfaktoren auf die Führung von Innovation Communities, virtuellen sowie multinationalen Teams in grenzenlosen Organisationen, Personalstrategie für MitarbeiterInnen mit "multidimensionalen Biographien , Neu-Denken der Rolle der HR Abteilung (d.h., "Boundary-Spanning Funktion in grenzenlosen Unternehmen)
  • Innovative Methoden der Personalentwicklung und Personalführung, insbesondere: Ausgestaltung von Personalentwicklungsmaßnahmen (u.a. interkulturelle Trainings; Innovationsworkshops, Rolle von Big Data auf Gestaltung von Acs), nachhaltige Führungskräfteentwicklung für offene Arbeitssituationen
  • Analyse der Ausgestaltung von Business Governance in internationalen Wertschöpfungsketten und ihre Wirkung auf grenzüberschreitende (d.h. über Abteilungs-, Unternehmens-, Disziplinen-, & Kulturgrenzen hinweg) Kooperation & Personalentwicklung in privaten Unternehmen und öffentlichen Organisationen

Forschung

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Publikationsliste

2016
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...