Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Verbundforschungsprojekt "Life Science"

Projektbearbeiter:
Prof. Dr.Schellenberg, Prof. Dr.Griehl, Prof. Dr.Cordes, Prof. Dr.Wilke, Prof. Dr.Schnäckel
Projekthomepage:
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Die Forschung und Entwicklung im Bereich Life Science und die wirtschaftliche Verwertung der Ergebnisse der Forschungsarbeiten hat für die Entwicklung des Wissenschaftsstandortes Sachsen-Anhalt eine besondere Bedeutung und dies in der gesamten Breite der unter diesem Begriff subsumierten Wissenschaftsgebiete. Mit dem hochschulübergreifenden Projekt soll einerseits ein Beitrag zur Profilbildung im Bereich der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung an den Hochschulen Anhalt (FH) und Magdeburg-Stendal (FH) geleistet werden, andererseits aber auch die Möglichkeit geschaffen werden, konkrete Forschungsarbeiten auf den Gebieten zu realisieren, auf denen wissenschaftliche Kompetenz und strukturelle Voraussetzungen in hohem Maße vorhanden sind. Das Projekt Life Science gliedert sich in zwei Schwerpunktbereiche: 1. Biotechnologische Gewinnung von biologisch aktiven Wirkstoffen zur Diagnostik und Therapie von immunologischen Erkrankungen 2. Innovative qualitätsgerechte Lebensmittel und deren Komponenten

Schlagworte

Allergene, Biotechnologie, Lebensmittelsicherheit, Lebensmitteltechnologie, Pflanzeninhaltsstoffe, Qualitätssicherung, Wirkstoffe

Kontakt

Prof. Dr. Dieter Orzessek

Prof. Dr. Dieter Orzessek

Hochschule Anhalt

Center of Life Sciences

Bernburger Straße 55

06366

Köthen (Anhalt)

Tel.+49 3496 671000

Fax:+49 3496 671099

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...