« Projekte
Verbleib der Absolventen/innen des BA- und des MA-Studiengangs "Medienbildung"
Finanzierung:
Haushalt;
Zum WS 2014/05 wurde an der Otto-von-Guericke-Universität erstmals in den neu entwickelte Bachelor-Studiengang Medienbildung immatrikuliert. Drei Jahre später startete das gleichnamige Master-Programm. Bis Ende Juni 2014 hatten 227 Studierende mindestens einen dieser beiden Studiengänge erfolgreich absolviert, davon hatten 41 Studierende sowohl den BA- als auch den MA-Studiengang abgeschlossen. Knapp zehn Jahre nach der ersten Immatrikulation in dieses bundesweit einmalige Studienprogramm ist eine Verbleibstudie konzipiert und umgesetzt worden. Das Sample bildeten alle bisherigen 227 Absolventen/innen, die Datenerhebung erfolgte mittels eines standardisierten Online-Fragebogens und wurde Anfang Oktober 2014 abgeschlossen. Die Rücklaufquote liegt bei über 84%, mehr als 82% haben den Fragebogen vollständig ausgefüllt. Die Auswertung der Daten ist weitgehend abgeschlossen, die wesentlichen Ergebnisse liegen in Form eines Forschungsberichtes vor (siehe Projektanhang), der auch der digitalen Hochschulbibliothek des Landes Sachsen-Anhalt (Open Access) veröffentlicht wurde: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ma9:1-6027

.

Schlagworte

Absolventinnen und Absolventen, Medienbildung, Online-Befragung, Verbleibstudie
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...