« Projekte
Untersuchungen zur Wirksamkeit der probiotischen Stämme Lactobacillus rhamnosus DSM 7133 und Enterococcus faecium DSM 7134 in der Fohlenaufzucht
Finanzierung:
Industrie;
Fohlendurchfall im zeitlichen Zusammenhang mit der ersten nachgeburtlichen Rosse der Mutterstute stellt ein bekanntes Phänomen dar. Kritische Entgleisungen dieses Zustandes dagegen bergen ein erhebliches Risiko für die Gesundheit und die zukünftige Entwicklung des Fohlens. Durch eine placebokontrollierte, orale Verabfolgung der probiotischen Stämmen Lactobacillus rhamnosus DSM 7133 und Enterococcus faecium DSM 7134, beginnend kurz nach der Geburt und über weitere 14 Tage, soll das bakterielle Darmmikrobion von Fohlen stabilisiert und dadurch Inzidenz, Dauer und Schweregrad von Durchfallerkrankungen reduziert werden. Die Auswirkungen auf das bakterielle Mikrobiom werden mittels molekularbiologischer Untersuchung der Faeces während der Supplementationsphase und über einen Folgezeitraum untersucht.

Schlagworte

Durchfall, Enterococcus faecium, Fohlen, Lactobacillus rhamnosus, Probiotika, bakterielles faecales Mikrobiom
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...