« Projekte
Untersuchungen zur Reinigung von Abgasen in flüssigkeitsbedüsten Gas/Feststoffwirbelschichten
Projektbearbeiter:
L. Mörl, M. Ihlow
Finanzierung:
Deutsche Bundesstiftung Umwelt ;
Es ist ein Alternativverfahren zur halbtrockenen Rauchgasreinigung zu entwickeln, wodurch es unter Ausnutzung der sehr guten Stoff- und Übergangsverhältnisse der Wirbelschicht gelingt, die Apparatedimensionen für Rauchgasreinigungsanlagen zu minimieren und ein schüttfähiges Reaktionsprodukt in einem Verfahrensschritt zu erhalten.Die Arbeiten umfassen die Entwicklung eines physikalisch begründeten mathematischen Modells zur Berechnung der Wärme- und Stoffübergänge unter Berücksichtigung chemischer Umwandlungsmechanismen sowie experimentelle Untersuchungen.

Schlagworte

Adsorption, Modellierung, Schwefeldioxid, Wirbelschicht

Geräte im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...