« Projekte
Untersuchungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit von Widerstandsschweißmaschinen
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Aufgrund ihrer Leistungsdaten und der intermittierenden Betriebsart weisen Widerstandsschweißmaschinen Besonderheiten hinsichtlich der elektromagnetischen Störemissionen auf. Den Schwerpunkt des Forschungsthemas bilden die Netzrückwirkungen und die geleiteten Störemissionen dieser Maschinen. Weiterhin werden die gestrahlten Störaussendungen sowie die niederfrequenten Magnetfelder in der Umgebung von Widerstandsschweißmaschinen untersucht.

Anmerkungen

Projektleiter: Prof. Dr.-Ing. habil. Hubert Mecke

Schlagworte

Verträglichkeit, elektromagnetische
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...