« Projekte
Untersuchung zur Herstellung von homogenen Mischböden bei Förderung mit zwei Gewinnungsgeräten bei verschiedenen Bodenarten
Finanzierung:
Industrie;
Ziel der Studie war die Qualifizierung des Planungs- und Betriebsführungsprozesses für die Ausbringung von Maximalvolumina in den jeweiligen Mischbodenarten (bezogen auf die 2,5 m Bandanlage). Dabei war der Übergabeprozess einer Gutübergabestelle mit fünf verschiedenen Übergabewinkeln und verschiedenen Schüttgutkonfigurationen von feinkörnigem nahezu kohäsionslosen Kies und in großen Klumpen vorliegendem kohäsivem Flaschenton zu untersuchen. Es sollte nachgewiesen werden, wie die Durchmischung in den einzelnen Übergaben bei dem jeweilig maximalen Volumenstrom erfolgt, um die bergbaulichen Anforderungen hinsichtlich der Homogenität auf der Halde zu erfüllen. Weiterhin sollte der Durchmischungsprozess während der Förderung auf dem Gurtförderer beurteilt werden.

Schlagworte

Gutübergabe, MIschboden, Schüttgut
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...