« Projekte
Untersuchung des Zerfallsverhaltens von Partikeln in der Wirbelschicht mit der Zielstellung, ein Standardverfahren zur Beurteilung des Partikelzerfalls zu entwickeln.
Projektbearbeiter:
Prof. Dr. Käferstein, L. Mörl
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Das AiF-Vorhaben Nr. 11151 B ist aus Mitteln des Bundesministers für Wirtschaft gefördert worden. Im Rahmen dieses Projektes wurden Untersuchungen zum Partikelzerfall in gasfluidisierten Wirbelschichten mit folgenden Testapparaturen durchgeführt:
  • Kugelmühlen-Testapparatur
  • Pneumatische Förderstrecke
  • Wirbelschichtanlage DN 150.
Bei den Untersuchungen kamen selbst hergestellte Granulate und industriell gefertigte Produkte mit unterschiedlichen Zerfallseigenschaften zum Einsatz. Bei der Vorbereitung aller Untersuchungen ist dem Problem der Probenvorbereitung durch Probenteilung eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet worden.Mit dem im Rahmen dieses Forschungsvorhabens aufgebauten Versuchsanlagen und der zugehörigen Meßtechnik kann im Sinne eines Standardverfahrens das Abriebs- und Zerfallsverhalten von Granulaten und anderen körnigen Produkten mit unterschiedlichen Festigkeitseigenschaften untersucht werden.

Schlagworte

Abrieb, Korngrößenmessung, Modellierung, Partikelzerfall, Wirbelschicht
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...