« Projekte
Untersuchung des Einflusses von Ureaseinhibitoren auf die pflanzliche Verwertung des Harnstoff-N, seinen Verbleib im System Pflanze-Boden unter Berücksichtigung gasförmiger N-Verluste (Spurengase)
Projektleiter:
Finanzierung:
Bund;
In Gefäß- und Parzellenversuchen wird der Einfluß von Ureaseinhibitoren(UI) auf die pflanzliche Verwertung von Harnstoff-N geprüft. Dabei stehenfolgende Fragen im Mittelpunkt (Gerste, Weizen, Mais,15N-Einsatz):
    • Einfluß des Harnstoffs ohne und mit UI auf Ertragsbildung,Pflanzenentwicklung und pflanzliche N-Fraktionen sowieChlorophylbildung
    • Effekt ausgewählter UI auf die Ausnutzung des Harnstoff- und Boden-Nund den N-Umsatz im System Pflanze/Boden
    • Einfluß von UI auf N-Verluste durch Auswaschung oder gasförmigeN-Emissionen (NH3, N2O)
    • Bilanzierung des Verbleibs des Harnstoff-N

Schlagworte

Harnstoff-N, Pflanze, Ureaseinhibitor
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...