« Projekte
Topoproteom-Analytik von CD11a als therapeutisches Target bei Psoriasis, Atopischer Dermatitis und Kutanen T-Zell-Lymphomen
Projektbearbeiter:
Kristof Falk
Finanzierung:
Industrie;
CD11a ist ein Adhäsionsmodell, welches bei der Psoriasis als dem Prototyp einer T-Zell-vermittelten Dermatosen von zentraler Bedeutung ist. Es wird nun unter Verwendung der Toponome Imaging Cycling Technologie (TIC) und der diesbezüglichen, in den letzten Jahren inaugurativ entwickelten dermatologischen Applikationsplattform untersucht, inwieweit dieses Target auch bei anderen Dermatosen (wie Atopische Dermatitis und Kutanes T-Zell-Lymphom) relevant sein könnte. Dabei werden CD11a-detektierende und mit FITC markierte Antikörper verwendet, die in eine TIC-Antikörper-Bibliothek integriert werden.

Schlagworte

Topoproteom
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...