« Projekte
Systemkonzept für die Verarbeitung und den Austausch von Sperrinformationen im Land Sachsen-Anhalt
Projektbearbeiter:
Olaf Czogalla
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Für das Baustellen- und Sperrinformationssystem im Land Sachsen-Anhalt soll ein Konzept für die einheitliche Verarbeitung von Informationen zu verkehrseinschränkenden Maßnahmen er­arbeitet werden. Die Sperrungsdaten von kreisfreien Städten, Landkreisen und Landes­behör­den sollen hierfür vollständig erfasst und zentral gespeichert werden, um sie für die institutio­nellen und öffentlichen Nutzer differenziert darstellen zu können. Die erforderlichen Erfas­sungs­aufgaben sollen jeweils nur einmalig ausgeführt werden. Hierfür ist die Herstellung eines ein­heitlichen Netzbezuges auf der Grundlage der landeseigenen Straßeninformations­daten­bank erforderlich. Mit dem einheitlichen Geodatenmanagement soll die Voraussetzung ge­schaffen werden, die Arbeitsabläufe bei der Genehmigung von Großraum- und Schwer­last­trans­porten zu erleichtern. Außerdem sollen alle in Sachsen-Anhalt erfassten Sperr­informa­tionen in einem gemeinsamen Bürgerinformationssystem dargestellt werden.

Schlagworte

Verkehrstelematik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...