« Projekte
Symobio - Systemisches Monitoring und Modellierung der Bioökonomie
Finanzierung:
Bund;
Ziel des Forschungsvorhabens ist es ein Monitoring-Rahmen für eine Bioökonomie in Deutschland zu erarbeiten, der sowohl die Ansprüche unterschiedlicher Stakeholdergruppen als auch die Dynamik der Entwicklung der Bioökonomie in Deutschland miteinbezieht.

In dem Arbeitspaket 1 soll die Basis für einen umfassenden Monitoring-Rahmen bzw. -Ansatz gelegt werden.
Dabei sollen Bioökonomie-Strategien und gesetzliche Rahmenbedingungen bezüglich der Ansprüche dieser an eine Bioökonomie analysiert werden, sowie der Einfluss auf die Sustainable Development Goals (SDGs). Im Zentrum dieses APs steht die Einbeziehung von Stakeholdern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, hinsichtlich ihrer Perspektiven und Ansprüche an eine zukünftige Bioökonomie.

Im Arbeitspaket 3 sollen die Haupttreiber der Entwicklung hin zu einer zukünftigen Bioökonomie identifiziert werden. Dabei werden am UFZ Treiber basierend aus der Entwicklung zukünftiger Stoff- und Materialströme sowie der Entwicklung zukünftiger Technologien identifiziert. Dabei soll ein Fokus der Analyse auf der Kaskadennutzung von biobasierten Produkten liegen.

Schlagworte

bioökonomisches Modellierungssystem, bioökonomisches Monitoringsystem
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...