« Projekte
Statistische Modellierung lernabhängiger Aktivitätsveränderungen bei funktionellen Kernspinuntersuchungen
Projektbearbeiter:
Dipl.-Stat. (FH) Mandy Sohr
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Statistische Analyse von Daten aus der funktionellen Magnetresonaztomographie (fMRT). Das gemessene fMRT-Signal enthält die neuronale Aktivierung von Gehirnarealen, jedoch auch Beiträge anderer Signale. Ausserdem werden die neuronalen Aktivierungen durch das Lernverhalten des Probanden beeinflußt. Eine kombinierte Analyse des gemessenen Signals und der Verhaltensdaten des Probanden ermöglichen eine gute Analyse der Lernleistung. Diese Lernleistung und die damit zusammenhängende Aktivitätsänderung sollen mathematisch beschrieben und in einem statistischen Modell dargestellt werden.

Anmerkungen

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Speziallabor "Nicht-Invasive Bildgebung" am Leipniz-Institut für Neurobiologie bearbeitet.

Schlagworte

Lernverhalten, fMRT-Signal, statistische Modellierung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...