Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

SFB 762 TP B8 - Spannungen und Gitterdynamik multiferroischer Systeme

Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Das Projekt B8 verfolgt das Ziel, mit komplementären Methoden das Wechselspiel zwischen statischen Grenzflächenspannungen und Gitterdynamik oxidischer und multiferroischer Systeme zu untersuchen. Dabei setzen wir hochaufgelöste Elektronen-Energieverlustspektroskopie für die Erforschung der Gitterdynamik, Kristallkru¨mmungsmessungen zur Bestimmung von Grenzflächenspannungen und magnetoelastischer Kopplung und Dichtefunktionalrechnungen zur ab-initio-basierten Beschreibung der Systeme ein. Das Projekt hat damit in der ersten Förderperiode in vielen Bereichen wissenschaftliches Neuland betreten. Die erfolgreichen Arbeiten der ersten Förderperiode, die sich auf epitaktische Filme der Übergangsmetalloxide Nickel-, Kobalt-, Mangan- und Eisenoxid und deren grenzflächeninduzierte Eigenschaften konzentrierten, sollen nun auch auf multiferroische Schichtsystem ausgedehnt werden, in denen auch BaTiO3 ein Bestandteil sein wird.

Anmerkungen

Gemeinsames Projekt mit dem Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik, Halle (PD Dr. Dirk Sander, Dr. Valeri Stepanyu)

Schlagworte

Oxid-Filme, Oxidische Oberflächen, Schwingungsspektroskopie, Spannungsmessung, Spannungszustand

Kooperationen im Projekt

Publikationen

2011
Die Daten werden geladen ...
2010
Die Daten werden geladen ...

Kontakt

Prof. Dr. Wolf Widdra

Prof. Dr. Wolf Widdra

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Physik

Von-Danckelmann- Platz 3

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5525361

Fax:+49 345 5527160

wolf.widdra(at)physik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...