Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Schule und Religion

Finanzierung:
Haushalt;
Schule und Religion werden bisher vor allem mit Blick auf den Ethik- und Religionsunterricht fokussiert. Diese Schwerpunktsetzung reicht nicht aus, denn Religion ist in der Schule darüber hinaus präsent: 
-     als Dimension der alltäglichen Lebensgestaltung und Lebenspraxis von Lehrern, Schülern und Eltern
-     als Teil des Schullebens und der Schulkultur
-     als fächerbezogener und -übergrei-fender Unterrichtsgegenstand
-     als Teil des Gemeinwesens, der Medien und des Lebensumfeldes vor Ort
-     als außerschulischer Projektpartner.
Im Fokus von Erziehungswissenschaft, Schulentwicklung, Religionspädagogik, Bildungspolitik, Kirchen und anderen Religionsgemeinschaften wurden Schule und Religion bisher kaum diskutiert. Das in zwei Teilen konzipierte Projekt soll einen Diskurs darüber im Kontext von Konfessionslosigkeit (I) und religiöser Pluralität (II) anstoßen.

Vom 6. ? 7. Oktober 2011 fand die erste Tagung an der Ev. Theologischen Fakultät in Halle statt. Im Herbst 2012 folgt die Fortsetzung an der Ev. Theologischen Fakultät Wien statt. Die Tagungsbeiträge werden in einem Sammelband publiziert.

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...