« Projekte
Risikoverminderung von Rückfällen bei Brustkreb: PERCHE - Premenopausal Endocrine Responsive Chemotherapy Trial
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Studie zur Therapieoptimierung antihormoneller und chemotherapeutischer Massnahmen zur Risikoverminderung von Rückfällen bei Patientinnen mit Brustkrebs.Die Standardtherapie für die lokale Brustkrebserkrankung besteht aus der Operation und eventuell einer anschliessenden Bestrahlung. Zusätzlich besthet eine Standardtherapie eines hormonsensitiven Mammakarinoms aus einer Hormontherapie oder einer Chemotherapie. Die Studie soll klären, ob eine kombinierte Hormontherapie (Unterdrückung der Hormonbildung der Eierstöcke und Einnahme von Tamoxifen oder Exemestane) kombiniert mit einer Standardchemotherapie eine bessere Rückfallsprophylaxe ist als eine kombinierte Hormontherapie alleine.

Schlagworte

PERCHE
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...