« Projekte
Risikoanalyse luftgetragener Partikel
Projektleiter:
Finanzierung:
• Expositionsanalysen von flüchtigen organischen Kohlenwasserstoffen (VOC), NO, SO2, O3 und Feinstaub (airborne particulate matter – PM) von verschiedenen exponierten Standorten in Medellin, Kolumbien
• Bestimmung der Konzentrationen von polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) und deren Derivaten aus Feinstaubextrakten (T42 EXPOSOM)
• Untersuchungen toxischer und subtoxischer Effekte der Feinstaubextrakte auf menschliche Zellen (Lungenzellen), Verwendung verschiedener Biomarker, um mehr Informationen über grundlegende Mechanismen partikelassoziierter gesundheitlicher Effekte zu erlangen (F11 Systemic analysis of genetic and environmental factors that impact on health, T42 EXPOSOM)
• Bestimmung der räumlichen und zeitlichen Verteilung der Kontaminationen unter Verwendung spezieller statischer Modelle als Basis für Risikoanalyse für Bevölkerung
• Mobile Messungen für eine bessere Abschätzung der persönlichen Exposition (T13 Urbane Transformation)
Kontakt