Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Reinigung und Sequenzierung des Neuropeptids PAN-BAN

Finanzierung:
Haushalt;
Die Männchen der Wüstenheuschrecke, Schistocerca gregaria, verwenden in der gregären Phase das Pheromon Phenylacetonitril (Syn: Benzylcyanid) zur chemischen Verstärkung Ihrer post-kopulatorischen Bewachung des Weibchens zur Verhinderung weiterer Kopulationen durch konkurierende Männchen. Die Biosynthese des Pheromons wird durch ein Neuropeptid gesteuert, welches gereinigt und sequenziert werden soll.

Schlagworte

Regulation, neurohormonale

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...