Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Regionalökonomische Effekte von Hochschulen

Projektbearbeiter:
Weimann Dipl.-Vw. Rosner
Finanzierung:
Haushalt;
Dr. Ulf Rosner
Dr. Ulf Rosner
Hochschulen bewirken kurzfristig reale Ressourcenzuflüsse in die sie umgebenden Regionen und leisten auch langfristig einen Wachstums- und Beschäftigungsbeitrag durch Ausbildung und Wissens-transfer. Es werden theoretische Ansätze zur Erklärung der Wirkungszusammenhänge und Messme-thoden dargestellt und weiterentwickelt. Empirisch werden sie angewandt, indem die Wirkungsweise von Hochschulen in der Region am Beispiel der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) untersucht wird.Das Dissertationsprojekt wurde im Oktober 2005 abgeschlossen.

Schlagworte

Hochschule, Regionalökonomie

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...