« Projekte
RefGasPro - Reformierung von Produktgasen aus Reststoffkonversionssystemen zur Verwertung in Energieeffizienztechnologien
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. Carsten Keichel
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Mit der Bearbeitung des Projektes wird das Ziel verfolgt, praktische Untersuchung von zwei Wandlungskonzepten für die Aufbereitung von Produktgasen aus der Wirbelschichtvergasung durchzuführen. Hierbei handelt es sich um die Reformierung durch thermo-chemische Wandlung an Katalysatoren und das thermische Cracken durch POX. Im Anschluss wird theoretisch betrachtet werden welche Technologiekombination für welchen Anwendungsfall (Strom-/ Wärmebereitstellung, Stoffliche Nutzung) in Sachsen-Anhalt am effektivsten ist, um nachfolgend im Rahmen eines Gesamtkonzeptes verwertet zu werden. Hierzu gehört auch die Bewertung des Konzeptes bzw. der Teilkomponenten hinsichtlich technischer, wirtschaftlicher und umweltspezifischer Gesichtspunkte.

Schlagworte

CPOX, Partielle Oxidation, Reformierung, Reststoffe, TPOX, Vergasung, heterogene Katalyse
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...