Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Reaktionen und Folgeprodukte von 1-Desoxy-2,3-glucodiulose

Projektbearbeiter:
Dipl.-Lebensmittelchemiker Michael Voigt
Finanzierung:
Haushalt;
1-Desoxy-2,3-glucodiulose (1-DG) stellt beim aminkatalysierten Abbau von Glucose ein zentrales und sehr reaktives Intermediat dar. In dem Projekt werden erstmals die Hauptreaktionswege dieser Verbindung anhand von Umsetzungen mit authentischem 1-DG untersucht, um Einblick in den komplizierten Ablauf der Maillard-Reaktion zu erhalten. Dabei steht die Aufklärung von Redox- und Umlagerungsreaktionen, sowie von Proteinmodifikationen im Fokus.

Schlagworte

Dicarbonylstrukturen, Maillard-Reaktion, Proteinmodifikationen

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...