« Projekte
Praxis des Diversity Management (DIM Prax)
Projektbearbeiter:
I. Labucay
Finanzierung:
Haushalt;
Untersucht werden der Durchdringungsgrad und die dominierenden Praktiken des Diversity Management in deutschen Unternehmen. Es werden generalisierende Handlungsfelder des Diversity Management (z. B. Age, Gender, Migrationshintergrund, etc.) und Maßnahmenbündel (z. B. Mentoring, Awareness-Trainings, Interkulturelle Trainings, AGG-Schulungen, Fördermaßnahmen für benachteiligte Gruppen, Kulturentwicklung) untersucht.
Ziel der Analyse ist es, Normstrategien abzuleiten, wie Diversity Management in der Unternehmenspraxis umgesetzt und institutionalisiert wird.
Es wird ein Maßnahmenkatalog zur wettbewerbssichernden Gestaltung der Vielfalt im Unternehmen entwickelt, die der bestehenden Zielpluralität des Diversity Management (Legitimität, Wissenssicherung, Effektivitäts- und Produktivitätssteigerung, gesetzliche Verpflichtung, Kulturentwicklung, Employer Branding) Rechnung trägt.

Schlagworte

Age, Diversity Management, Employer Branding, Gender, Migrationshintergrund
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...