« Projekte
Prävention von Wirtschaftskriminalität. Zur Theorie und Praxis der Korruptionsbekämpfung
Projektbearbeiter:
Peter Sass, Henry Meyer zu Schwabedissen
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Wirtschaftskriminalität im Allgemeinen und Korruption im Besonderen sind Delikte gegen die Wirtschaftsordnung. Sie erzeugen immense materielle und immaterielle Schäden, nicht zuletzt deshalb, weil sie das allgemeine Systemvertrauen der Bürger in marktwirtschaftliche Strukturen erschüttern. Die Studie dokumentiert den internationalen Stand der Literatur zu den empirischen und theoretischen Erkenntnissen über das Phänomen der Korruption und diskutiert unternehmerische und gesellschaftliche Strategien der Korruptionsprävention.

Schlagworte

Korruption, Prävention, Wirtschaftsethik, Wirtschaftskriminalität
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...