« Projekte
oTToCAR Team der OVGU
Projektbearbeiter:
Christoph Steup
Finanzierung:
Haushalt;
oTToCAR Team der OVGU
Das oTToCAR Projekt wurde mit dem Ziel gegründet, am CAROLO-Cup teilzunehmen. Für diesen internationale Studentenwettbewerb werden Modellfahrzeuge im Maßstab 1:10 eingesetzt. Sie müssen Probleme des autonomen Fahrens lösen. Der Aufbau des Fahrzeuges, die elektrische Ausstattung und die Programmierung des Systems werden dabei durch ein interdisziplinäres Team von Studierenden bearbeitet. Entsprechend ist eine fakultätsübergreifende Kooperation etabliert worden (E-Technik, Maschinenbau, Informatik), die seit kurzem durch Studenten der Hochschule Anhalt aus Dessau (Fachbereich Design) ergänzt wird, um eine ansprechende Karosserie zu entwerfen. Das oTToCAR Team wird durch die Arbeitsgruppe ESS sowie die Fakultät für Informatik unterstützt.

Schlagworte

Fahrerassistenz, Modellfahrzeuge, Wettbewerb, autonom, oTToCAR
Kontakt
Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sebastian Zug

Jun.-Prof. Dr.-Ing. Sebastian Zug

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Informatik

Institut für Intelligente Kooperierende Systeme

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6712673

Fax:+49 391 6711161

zug(at)ivs.cs.uni-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...