« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Organocer(IV)-chemie
Projektbearbeiter:
Prof. Dr. Frank T. Edelmann, Nicole Harmgarth
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Hauptziel des Forschungsvorhabens ist die Synthese und vollständige Charakterisierung neuartiger Koordinations- und Organometallverbindungen des vierwertigen Cers. Direktoxidationen maßgeschneiderter (Organo)Cer(III)-Verbindungen mit innovativen Oxidationsmitteln stehen dabei ebenso im Fokus wie Organocer(IV)-Organocer(IV)-Transformationen. Wichtige Zielverbindungen bilden neben Cer(IV)-Amidinaten und Cer(IV)-(Silyl)amiden auch neuartige Organocer(IV)-Komplexe mit Cyclopentadienyl- und Cyclooctatetraenyl-Liganden. Die[FE1]  Darstellung die ersten Organocer(IV)-Komplexe mit s-gebunden Alkylliganden soll unter Verwendung sowohl nicht-reduzierender Alkylierungsmittel wie ZnMe2 oder SnMe4 als auch sterisch sehr anspruchsvoller Alkyl- oder Phenyl-Liganden versucht werden. Schon ein bescheidener Erfolg auf diesem Teilgebiet könnte von großer Bedeutung für die weitere Entwicklung der metallorganischen Chemie des vierwertigen Cers sein. Weitere wichtige Ziele dieses Forschungsvorhabens sind Studien zur Reaktivität von Cer-Komplexen mit carbonylischen Substraten als auch die Oberflächen-Organometallchemie molekularer Ce(III)/Ce(IV)-Redoxsysteme. Die Verwendung von periodisch mesoporösen Silicas als Trägermaterialien und der Einsatz der heterogenisierten Silylamid-Route bilden zentrale Kriterien für das Studium der Stabilität und (katalytischen) Reaktivität solch molekularer Ce(IV)-Oberflächenspezies.
Das Forschungsvorhaben umfasst somit folgende Teilprojekte:
(i)      Synthese von Ausgangsmaterialien (spezielle Oxidantien und Cer(III)-Vorstufen)
(ii)     Synthese von Cer(IV)-Amidinaten mittels PhICl2, C2Cl6 und 1,4-Benzochinon
(iii)    Synthese von Cer(IV)-Verbindungen mit Cyclopentadienyl- und Cyclooctatetraenyl-Liganden
(iv)     Versuche zur Synthese von s-Alkylcer(IV)-Verbindungen
(v)      Neuartige Ce(III)-Ce(IV) und Ce(IV)-Ce(IV)-Synthesepotokolle
(vi)     Metallorganische Ce(IV)-Oberflächenspezies: SOCe(IV)C
(vii)    Mechanistische Untersuchungen zur Cer-Redoxchemie mit carbonylischen Substraten
(viii)   Organocer(IV)-Katalyse

Schlagworte

Organometallverbindungen

Geräte im Projekt

Publikationen

2017
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...