« Projekte
Organisation und Wechselwirkungen von Kristallinen der Augenlinse: Native Zustände und Kataraktbildung
Projektbearbeiter:
Prof. Dr. Jochen Balbach
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Die Augenlinse ist eine komplexe, hochkonzentrierte kolloidale Dispersion dreier Proteintypen. Gegenstand dieses Projektes ist die Untersuchung der Wechselwirkungen innerhalb nativer und rekombinanter, reinphasiger Kristalline und Mischungen derselben mit Lösungs- und Festkörper-NMR. Insbesondere sollen als Funktion der Konzentration potentielle Änderungen der Sekundärstruktur und molekulare Wechselwirkungen in Form von Änderungen der chemischen Verschiebungen bzw. des dynamischen Verhaltens mobiler peripherer Seitenketten detektiert werden. Weiterhin soll geklärt werden, ob künstliche Kataraktbildung (Linsentrübung) mit Amyloidbildung einhergeht.

Anmerkungen

Teilprojekt A8 im SFB/TRR 102

Schlagworte

Amyloide, Katarakt, Kristalline, grauer Star

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...