« Projekte
Neuronale Mechanismen der audio-visuellen Bewegungswahrnehmung II
Projektbearbeiter:
R. Grzeschik, M. Hoffmann
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Prinzipien der sensorischen Integration, der Lösung sensorischer Widersprüche und der generischen Objektrepräsentation sind Schlüsselfragen der Hirnforschung. Ein hervorragendes Modell zur Untersuchung dieser Fragen ist die multimodale Interaktion der Bewegungswahrnehmung, denn hierbei müssen Objekteigenschaften, die zunächst getrennt voneinander in unterschiedlichen Modalitäten repräsentiert sind, wieder miteinander in Zusammenhang gebracht werden. Kürzlich wurde ein deutlicher Einfluss visueller Bewegungsadaptation auf die auditorische Bewegungswahrnehmung nachgewiesen. Die neuronalen Mechanismen solcher Interaktion sind unbekannt und sollen in dem beantragten Projekt für die visuelle und auditorische Wahrnehmung aufgeklärt werden.

Schlagworte

Bewegungswahrnehmung, ERPs, Psychophysik, auditorischer Kortex, visueller Kortex

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...