« Projekte
Netzbasiertes Management von Konstruktionswissen und multimediale Vermittlung innerhalb einer internetgestützten Lernumgebung
Projektbearbeiter:
Manfred Zirkel, Zsolt Marosváry
Finanzierung:
Bund;
Zentrales Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Ausbildungsnetzwerkes für das Fach Pro-duktentwicklung (Konstruktionslehre, Konstruktionsmethodik, ME, Technisches Zeichnen, CAx, virtuelle Produktentwicklung). Besonderes Anliegen ist es dabei, möglichst viele Bereiche und Facetten dieses Faches als multimediales, internetbasiertes Lernsystem so aufzubauen, daß Lehrinhalte nicht starr festgelegt sind, sondern flexibel auf die oben genannten Veränderungen in Gesellschaft und Industrie aufbereitet bzw. vermittelt werden können. Das Konzept sieht für die Lehrinhalte eine modulare Struktur vor, die es erlaubt, Inhalte auf eine unkomplizierte Art auszutauschen und auf den neuesten Stand zu bringen. Hierbei ist auch das Erfahrungswissen einzelner Personen, welches meist unstrukturiert vorliegt und damit direkt nicht verfügbar ist, in die Lernumgebung einzubeziehen. Das aufzubauende System benötigt von daher eine Komponente zur Wissensakquisition, die es erlaubt, implizit vorhandenes Wissen explizit zu machen. Des weiteren wird eine Komponente notwendig, die dieses Wissen zu erlernbaren Einheiten in Form einer multimedialen Lernumgebung mit klar gegliederter Struktur verdichtet.

Schlagworte

Internet, Konstruktion, Multimedia
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...