« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
MOD-3D (in 3Dsensation) Modellierung von Verhaltens- und Handlungsintentionsverläufen aus multimodalen 3D-Daten (Verlängerung)
Projektbearbeiter:
MSc Olga Egorow
Finanzierung:
Bund;
Die Allianz 3Dsensation verleiht Maschinen durch innovative 3D-Technologien die Fähigkeit der visuellen Aufnahme und Interpretation komplexer Szenarien. Maschinen werden so zu situativ agierenden Partnern und personalisierten Assistenten des Menschen. Durch die neue Form der Mensch-Maschine-Interaktion schafft 3Dsensation den Zugang zu Lebens- und Arbeitswelten unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit.

Ziel von MOD-3D ist die Erstellung eines generischen Modells für die zeitliche Abfolge von Handlungen in
Mensch-Maschine-Interaktionen in dedizierten Anwendungen. Dies geschieht auf der Grundlage
von multimodalen 3D-Daten der direkt und indirekt geäußerten Handlungsabsichten von Nutzern.

Publikationen

2017
Die Daten werden geladen ...
2016
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...