Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Messsystem zur Lastanalyse branchenspezifischer Elektroantriebe

Projektbearbeiter:
Dirk Fischer
Finanzierung:
Bund;
Die Ermittlung des Lastverhaltens von Elektroantrieben stellt ein wichtiges Kriterium für die Wartung, Instandhaltung und Beurteilung der Lebensdauer dieser Antriebe dar. Grundlage hierfür kann die Bestimmung der antriebsspezifischen Größen (magnetischer Fluss, elektrische Leistungen, mechanisches Drehmoment und mechanische Leistung) mit Hilfe mathematischer Zustandsmodelle sein. Zur Bestimmung der wichtigsten Motorgrößen werden die zeitlichen Verläufe der Ströme und Spannungen sowie die mechanischen Drehzahlen in einem mikrocontrollerbasierten Messsystem verarbeitet. Auf der Basis einer Kombination verschiedener Flussmodelle und einer geeigneten Beobachterstruktur kann somit das Drehmoment des Antriebes ermittelt werden. Das zu entwickelnde System ist für den Umrichterbetrieb und den oftmals interessierenden Bereich des mechanischen Stillstandes der Maschine (d.h. mechanische Drehzahl gleich Null) geeignet.Im Rahmen der Kooperation mit dem Industriepartner werden geeignete Modellstrukturen für den Einsatz in Krananlagen und für Pumpensysteme entwickelt und getestet.

Schlagworte

Drehmoment

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...