« Projekte
Landschaftsrekonstruktion des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches
Projektbearbeiter:
Prof. Dr. Cornelia Gläßer, Michael Pokladek
Finanzierung:
Haushalt;
Das Gartenreich Dessau-Wörlitz ist Weltkulturerbe der UNESCO. Für jede in die Welterbeliste eingetragene Stätte muss ein Managementplan entwickelt werden, der als planerische Grundlage für den Erhalt, die Erforschung und die Pflege des Schutzgutes dient. Mit dem Denkmalrahmenplan Gartenreich Dessau-Wörlitz wurde zwischen 2002 und 2007 ein Planwerk für das Management des Gartenreiches geschaffen, welches erstmals eine systematische Erfassung und Bewertung der Siedlungsstrukturen, Parkanlagen und Landschaftsteile der historischen Kulturlandschaft beinhaltet. Trotz der großen Innovation dieses Planwerks bleiben die ständig wachsenden wissenschaftlichen und technologischen Potenziale der Geoinformatik bisher weitgehend ungenutzt. In diesem Projekt werden Konzepte entwickelt, wie der Einsatz von fotorealistischen Geovisualisierungen (Virtual Reality) und datenbankgestützten Informationstechnologien die Denkmalrahmenplanung im Dessau-Wörlitzer Gartenreich befördern kann. Um eine enge Verknüpfung der Aufgaben der Denkmalrahmenplanung mit den Geoinformationstechnologien zu erreichen, arbeiten die Autoren seit über drei Jahren mit Fachleuten der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz zusammen. Im Projekt werden Methoden erarbeitet, wie sich Szenarien historischer Kulturlandschaften mit in Deutschland verfügbaren Datengrundlagen in unterschiedlichen räumlichen und zeitlichen Detailgraden erstellen lassen. Weiter erfolgen konzeptionelle Betrachtungen, wie künftig Werkzeuge der 3D-Landschaftsviualisierungen für ein nachhaltiges Management der Denkmalrahmenplanung in einem Informations- und Auskunftssystem implementiert werden können.

Schlagworte

Denkmalrahmenplan, Dessau, Gartenreich, Geovisualisierung, UNESCO, Virtual Reality, Weltkulturerbe, Wörlitz

Kooperationen im Projekt

Publikationen

2012
Die Daten werden geladen ...
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...