« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Koordination der bundesweiten Entwicklung von Fach-Qualifikationsrahmen für die Hochschul-Ausbildung der Gesundheitsberufe im Kontext des Bologna-Prozesses
Finanzierung:
Robert Bosch Stiftung GmbH ;
Im  Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Hochschul-Rektorenkonferenz, der Robert-Bosch-Stiftung und dem DAAD  führt die Geschäftsstelle des Kooperationsverbundes "Hochschulen für Gesundheit" an der Hochschule Magdeburg-Stendal  drei bundesweite Tagungen in Berlin und Bochum in der Zeit vom Juni 2009 bis September 2010 zur Entwicklung  gemeinsamer Fach-Qualifikationsrahmen für die wichtigesten Professionsbereiche im Gesundheitswesen durch und stimmt diese Entwicklung über die Gesellschaft für Medizinische Ausbildung mit  korrespondierenden Entwicklungen im Bereich der ärztlichen Ausbildung  in Deutschland ab.

Schlagworte

Bologna-Prozess, Gesundheits-Studiengänge, Hochschul-Didaktitk
Kontakt
Prof. Dr. Eberhard Göpel

Prof. Dr. Eberhard Göpel

HS Magdeburg-Stendal

Fachbereich Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien

Breitscheidstr.2

39114

Magdeburg

Tel.+49 391 8864304

eberhard.goepel(at)hs-magdeburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...