Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Komplexe Vermessung eines Ottomotors hinsichtlich der Analyse einer thermisch-akustischen Isolation

Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Tommy Luft, Hans Schapitz
Finanzierung:
Industrie;
Im Rahmen dieses Projektes sollen akustische und thermische Vermessungen an einem gekapselten und ungekapselten Ottomotor durchgeführt werden. Dadurch kann die Wirksamkeit einer von außen applizierten Isolation des Grundmotors analysiert und bewertet werden. Die Isolation selbst besteht aus einem unmittelbar auf die entsprechenden Motorbauteile aufgebrachten Schaummaterials. Zur Schallquellenlokalisierung werden für die Luftschallmessungen - abhängig vom Frequenzbereich - die akustische Nahfeldholographie bzw. das Beamformingverfahren und für die Körperschallmessungen 3D-Beschleunigungsaufnehmer zum Einsatz kommen. Die experimentellen Untersuchungen erfolgen auf dem dynamischen Akustik-Motorprüfstand des Lehrstuhls Energiewandlungssysteme für mobile Anwendungen.

Schlagworte

Geräuschanalyse, Geräuschreduktion, Schallquellenlokalisierung, Thermoakustische Motorkapsel

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...