« Projekte
KliK-KOGITON (Kommunikations- und GI-Technologien für die nachhaltige Regionalentwicklung)
Projektbearbeiter:
(FH) T. Spangenberg
Finanzierung:
EU - Sonstige ;
Im Mittelpunkt des Projektes "Kommunikations- und GI-Technologien für die nachhaltige Regionalentwicklung" (KOGITON) stehen interoperable Geoinformationstechnologien, die als webbasierte oder mobile Services Unterstützung bei Navigations-, Routing- und anderen Planungsaufgaben leisten. Im KOGITON-Projekt wird eine projektbezogene Informationsplattform vorbereitet. Darüber hinaus werden in enger Kooperation mit Partnern in Hochschulen, Wirtschaft und Verwaltung - spezifische Anwendungsfälle untersucht, die zur Konzeption und prototypischen Umsetzung von webbasierten und mobilen GI-Tools führen. Diese Tools sollen die Realisierung von ausgewählten Zielen der nachhaltigen Regionalentwicklung in den vorab genannten Bereichen unterstützen.

Schlagworte

GIS, location based services
Kontakt
Prof. Dr. Hardy Pundt

Prof. Dr. Hardy Pundt

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Automatisierung und Informatik

Friedrichstraße 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659300

hpundt(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...