« Projekte
Kapillare Instabilitäten in smektischen Flüssigkristallen (Texus Experiment)
Projektbearbeiter:
apl. Prof. Dr. habil. Alexey Eremin, DP Torsten Trittel
Finanzierung:
Bund;
Im Projekt sollen die Marangoni-Instabilität und die Rayleigh-Plateau-Instabilität in smektischen Flüssigkristallen untersucht werden. Beides sind oberflächenspannungsgetriebene hydrodynamische Prozesse. Die Untersuchungen müssen unter Bedingungen der Schwerelosigkeit durchgeführt werden, um konkurrierende Einflüsse wie Rayleigh-Benard-Konvektion auszuschließen. Das Experiment wird auf einem suborbitalen Raketenflug auf einer Texus-Rakete durchgeführt werden, die einige Minuten Schwerelosigkeit bietet.

Schlagworte

Marangoni-Instabilität, Schwerelosigkeit, smektische Flüssigkristalle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...