« Projekte
Intelligente Sensorelektronik
Finanzierung:
Ziel des Projektes ist die Vorbereitung der Grundlagen für die zweite Generation von intelligenten Sensorsystemen. Die Forschungsgruppen haben in den vergangenen Jahren einen großen Anteil ihrer Forschungskapazitäten genutzt, um die grundlegenden Hardware- und Software-Techniken zur Sensorkompensation, dem Selbsttest und der Autokalibrierung zu schaffen. Bis jetzt war es wegen der Probleme der Drift und des Rauschens von CMOS-Schaltungen und verwendeter Mixed-Signal-ASICs nicht möglich, diese Systeme als Instrumentierungsstandard zu realisieren. Diese Probleme können vielleicht durch die Anwendung neuer Techniken, wie der Verwendung von lateralen Bipolartransistoren, die kompatibel zum CMOS-Prozeß sind, gelöst werden. Die Gruppe will versuchen, diese Technik in rekonfigurierbaren ASICs und Hybridschaltungen einzusetzen. Diese Technik soll angewendet werden für eine Auswahl von Sensoren, wie elektronische Nasen, Lastzellen und Feuchtigkeitssensoren.

Schlagworte

Autokalibrierung, Hybridelektronik, Selbsttest, intelligenter Sensor, smart sensor
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...